Neu in VivaDesigner 10.0

Der VivaDesigner 10 wurde im Bereich nativer PDF-Import, Web-Edition, Pfadwerkzeugen, Datenaustausch mit InDesign (nativer InDesign INDD-Import) und vielen weiteren Bereichen verbessert. Zudem wurde das Handbuch vollständig überarbeitet und ergänzt. Bitte beachten Sie, dass unter Umständen nicht alle neuen Funktionen in allen Editionen (Free-, Personal-, EDU/NPO-Edition) verfügbar sind.


01: Nativer InDesign INDD Import

Der Import von InDesign-Dokumenten wurde nochmals deutlich verbessert und an die neuen Funktionen angepasst (neue Bildformate, neue Pfadoptionen, etc.). Der Clou: Wir haben das native InDesign-Format (.indd) entschlüsselt. Ab sofort können Sie nicht nur IDML, sondern auch direkt native InDesign-Dokument im INDD-Format importieren. Das funktioniert auch dann wenn Sie kein InDesign besitzen. Mehr noch: In der Web-Edition können Sie sogar InDesign-Dokumente per Drag und Drop auf das Browser-Fenster ziehen und öffnen!

02. Neue Web-Edition

Die neue Web-Edition macht Gestaltung im Browser zum einmaligen Erlebnis. Ganz gleich ob Sie eine, zehn oder hundert Dokumentseiten bearbeiten, die Geschwindigkeit ist so faszinierend, dass Sie selbst bei geringen Bandbreiten kaum einen Unterschied zwischen einer Desktop- und Web-Version bemerken werden. Je nach Konfiguration können Sie Dokumente direkt auf dem lokalen Drucker ausgegeben und Bilder per Drag-und-Drop direkt vom Desktop in das Layoutdokument importieren.

03: Neue Backup Technologie

Kein Programm und kein Computer arbeitet fehlerfrei. Ärgerlich sind Fehler dann, wenn beispielsweise Dateien auf fehlerhaften Sektoren des Datenträgers gespeichert werden. In solchen Fällen sind die Dokumente häufig unwiederbringlich defekt, weil keine Software dieses Problem verhindern kann. Mit der neuen Backup-Technologie des VivaDesigner 10 können Sie dieses Problem umgehen, indem Sie jederzeit ältere Versionen des gleichen Dokuments aufrufen können, selbst wenn diese vor Monaten bearbeitet wurden.

04: Nativer PDF Import (PDF-to-Layout)

Natürlich können Sie im VivaDesigner 10 ein PDF in einem Bildobjekt platzieren. Aber mit dem neuen, einzigartigen, nativen PDF-Import erstellen Sie aus jedem x-beliebigen PDF ein Layoutdokument, dass Sie nach Belieben nachbearbeiten können. Damit importieren Sie schnell und einfach Dokumente aus Layout - und Illustrationsprogrammen wie Freehand, PageMaker, QuarkXPress, Corel, Illustrator, FrameMaker oder auch Office-Programmen wie Word, Excel oder PowerPoint. Erwecken Sie ihr Archiv zu neuem Leben!

10: Neue Optionen für die Pfadbearbeitung

Die Bearbeitung von Pfaden wurde komplett neu entwickelt und stark erweitert. Dazu wurde ein neues Werkzeug und eine neue Palette geschaffen, mit der Sie Streck- und Kontrollpunkte umwandeln, löschen oder neu hinzufügen können. Mehrere Streckpunkte lassen sich gleichzeitig auswählen, ausrichten, verteilen, interaktiv verschieben oder über Maßangaben genau positionieren.

11: Neue Linienoptionen

Die Optionen für Linien wurden komplett neu entwickelt. Verbesserte Linienmuster und Endungen, sowie Optionen für Linienenden, Linienecken und Linienausrichtungen lassen keinen Wunsch offen. Durch die neuen Optionen wurde der Import von Adobe InDesign-Dokumenten und der native Import von PDF-, Adobe Illustrator- und SVG-Dateien perfektioniert.

12: Visualisierung gesperrter Objekte und Ebenen

Mithilfe gesperrter Objekte/Ebenen und individuellen Zugriffsrechten sorgen Sie dafür, dass andere Anwender nur die Objekte bearbeiten, die Sie freigegeben haben. Allerdings muss der Anwender erst einmal erkennen, welche Objekte bearbeitbar sind. Ein große Hilfestellung bietet die neue Option zur Visualisierung gesperrter Objekte/Ebenen, die transparent dargestellt werden können. Diese Darstellung hat keine Auswirkung auf den Druck und wird nur auf dem Bildschirm angezeigt.

20: Neue Optionen für Bilder

Bildbearbeitung
Konvertieren Sie Bilder ohne eine zusätzliche Bildbearbeitung direkt im VivaDesigner in andere Bildformate und Farbräume oder fügen Sie andere Farbprofile in vorhandene Bilder ein. Erstellen Sie mit diesen Einstellungen wahlweise neue Bilder oder ersetzen Sie bereits platzierte Bilder. Optimieren Sie Bilder durch automatisches Beschneiden oder normalisieren Sie die Auflösung.

Canto Cumulus DAM / SixOMC DAM
Nutzen Sie das optionale Zusatzmodul, um sich direkt aus dem VivaDesigner mit Canto Cumulus oder SixOMC zu verbinden. Suchen Sie direkt im VivaDesigner nach Bildern in Canto Cumulus bzw. SixOMC und platzieren Sie Bilder direkt im Layout.

Canto Cumulus

...

30: Neue Textoptionen

OpenType-Funktionen
Mit den den Opentype-Funktionen erzielen Sie noch bessere typografische Ergebniss. Sind bei es InDesign gerade mal 20, unterstützt der VivaDesigner über 140 Opentype-Funktionen.

Duden
Der Duden hat die Silbentrennung sowie Rechtschreib- und Grammatikkorrektur nochmals verbessert. Der VivaDesigner besitzt die allerneuest version des Duden 2019

Über Viva

VIVA entwickelt Software für grafisches Design sowie die Optimierung und Automatisierung von Marketing- und Gestaltungsprozessen für Unternehmen in allen Branchen sowie der grafischen Industrie. Mit über 200.000 Anwendern und Kunden gehört VIVA heute zu den weltweit führenden Anbietern von Mediendienstleistungen und Softwareprodukten. Mehr erfahren ...

Kontakt

Kontaktformular

Anrufer aus Deutschland:

0700 8482 0700
(12 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz)

Anrufer aus Österreich/Schweiz:

+49 261 88426-60

Newsletter

Abonnieren
Wir versenden maximal EINE Mail pro MONAT. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

×

Newsletter


* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Bitte geben Sie wahrheitsgemäße Daten ein. Registrationen mit falschen Namen oder Fantasieangaben werden im Zweifel vom Administrator ohne Rückmeldung gelöscht!


Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.
Die Speicherung Ihrer Daten aus bisherigen und zukünftigen Besuchen, sowie deren Verwendung erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen.
Unsere Datenschutzbestimmungen OK